Fighterteam
Home
NEU! ->Forum<-
Über uns
Buggy-DT-01
Buggy-DT-02
Tuning DT-01
Tuning DT-02
Fahrwerk
[ Fahrtenregler ]
Motoren
Fernsteuerung
Reifen
Pflege und Wartung
Tipps
Geschwindigkeit
Bilder
Links
Umfragen
Gästegallerie
Div. Buggys
FAQ
Kontakt


>Carson< | 15 T Speed | 11 T Speed / Racer | Max Speed / Racer | Tamiya TEU-101BK | 

Die vorteile eines Elektronischen Reglers gegenüber einem Mechanischen Regler sind:
Z.B. Stufenloses Gasgeben sowie bremsen ist möglich.
Sprich man hat die Kraft und den „Speed“ des Motors einfach besser unter Kontrolle.

Hier werden nun einige Modelle von Carson vorgestellt.
Die Funktionen dieser Regler unterscheiden sich im Wesentlichen nicht von denen anderer Hersteller.
Was man vom Preis allerdings nicht sagen kann!
Auch hier ist es sinnvoll für ausreichend Kühlung des Reglers ähnlich wie bei den Motoren zu sorgen!

#bild29#

Bei uns im Team werden die Carson Fahrtenregler am meisten genutzt.

Es gibt die Carson Regeler in verschiedenen Versionen.
seht dazu die folgenden Seiten

Vorteile:
Wasserdicht
Einfaches Setup
Preisgünstig

Nachteile:
Die Carson Regler haben einen nicht sehr guten Ruf, da Sie unvermutet den Geist aufgeben. Diese Probleme betreffen unseres Wissen nach nicht nur die erste Serie. Auch bei uns sind Regler "abgeraucht" obwohl sie nicht überbelastet wurden.
Der Umtausch über unseren Händler bei Carson klappte aber ohne Probleme.

Die Neutralstellung wird unkompliziert mit einem Taster justiert und bleibt selbst ohne Spannungsversorgung gespeichert.
Der Emfpänger wird über eine geregelte Spannung (5V/max.1A) direkt versorgt(BEC). Somit ist kein extra RC-Accu nötig.
Der originale Mechanische Fahrtenregler hat nur drei Fahrstufen und damit fährt der Fighter zwar, aber man kann nicht gefühlvoll stufenlos den Motor regeln.

Es ist immer besser einen elektronischen Regler einzusetzen egal von welchem Hersteller.


Copyright FighterTeam.de 2010


Login

Username

Passwort


Super Fighter G


BlueEdition - Fighter


LilaKuh - Fighter


FunSpeed - Fighter